Nachhaltigkeit und Umsetzung der 2030-Agenda in der EU

2030-Agenda neustes Logo

Die Umsetzung der 2030-Agenda betrifft auch die EU. Drei Prozesse sind hierfür zentral: Die Diskussion um die Europäische Nachhaltigkeitsstrategie, die Überarbeitung des Europäischen Konsens zur Entwicklungspolitik und die Global Strategy for the European Union’s Foreign and Security Policy.Weiterlesen

header_whes_kongress_920x200px_NEU2

AG-Themen und Kontakte

Biologische Vielfalt

Friedrich Wulf, pronatura

Frauen

Meike Spitzner, Wuppertal Institut
für Klima, Umwelt, Energie

Handel

Alessa Hartmann, PowerShift e.V.

Tobias Reichert, Germanwatch

Landwirtschaft und Ernährung

Iris Kiefer, Meine Landwirtschaft
Jan Urhahn, INKOTA-netzwerk

Meere

Kai Kaschinski, fair-oceans

Wälder

László Maráz, Forum Umwelt und Entwicklung

Wasser

Durmus Ünlü, AÖW