Pressemitteilung: Wirtschaftsminister soll Konzernmacht beschränken – Über 23.000 Unterschriften für strengere Fusionskontrolle und Entflechtung von Megakonzernen

Am heutigen Donnerstag, den 21. Juni übergaben Aktion Agrar und das Forum Umwelt und Entwicklung über 23.000 Unterschriften an das Bundeswirtschaftsministerium. Zuvor präsentierten sie Zitate und Statements von Menschen aus dem ganzen Bundesgebiet zur Frage der (Markt)Macht großer Konzerne.

In einer gemeinsamen Kampagne hatten Aktion Agrar, Inkota und das Forum Umwelt und Entwicklung unter dem Slogan „Megafusionen stoppen“ von der Bundesregierung gefordert, sowohl die Fusion von Bayer und Monsanto anzufechten als auch die Regeln für große Konzernübernahmen der Zukunft zu verschärfen.

Read More

Topics and Contact Persons

Biodiversity

Friedrich Wulf, pronatura

Women

Meike Spitzner, Wuppertal Institut
für Klima, Umwelt, Energie

Trade

Alessa Hartmann, PowerShift e.V.
Tobias Reichert, Germanwatch

Agriculture and Nutrition

Marek Baumeister, Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V.

Oceans

Kai Kaschinski, fair-oceans

Forests

László Maráz, Forum Umwelt und Entwicklung

Water

Durmus Ünlü, AÖW

Habitat